MKshft.orgMKshft.orgMKshft.org
Home » Aktien » Carrefour Aktien
/5

No.1

/5

No.1

/5

No.1

/5

Wie Sie in Carrefour investieren können

Sicherlich haben Sie schon von Carrefour gehört, einem der multinationalen Unternehmen im Vertrieb von Produkten französischer Herkunft. Dieses Unternehmen hat sein Geschäftsmodell auf den Verkauf von Modeartikeln, Haushaltsgeräten, Haushaltsprodukten und vielen anderen Kategorien, die für die Verbraucher von Interesse sind, ausgerichtet.Es ist ein Geschäft, in dem Benutzer alle Arten von Produkten finden können, die für sie nützlich sind, aber vor allem können sie sie zu ausgezeichneten Preisen des Wettbewerbs finden.Da es sich um eine der größten Marktketten handelt, werden sicher viele in deren Aktien investieren. Dazu ist es jedoch notwendig, sehr gut über Carrefour informiert zu sein, und zu Ihrem Glück haben wir Ihnen eine Analyse mit den Vor- und Nachteilen einer Investition in dieses Unternehmen mitgebracht. Ohne weitere Umschweife, fangen wir an.

Was ist Carrefour?

Am 1. Januar 1959 von den Familien Defforey und Fournier gegründet, wurde Carrefour mit der Absicht ins Leben gerufen, ein Vorher und Nachher im Marktsektor zu markieren. Diese gigantische Unternehmensgruppe war die erste, die das Hypermarkt-Konzept umsetzte und ihre erste Filiale in Sainte-Geneviève-des-Bois eröffnete.Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie umfangreich diese Reihe von Hypermärkten sein kann, beschäftigt Carrefour ca. 321.383 Mitarbeiter, die auf 12.225 Filialen verteilt sind, die über den gesamten Globus verteilt sind. Das Unternehmen ist in Asien, Europa, Afrika und Südamerika vertreten.Zu diesen Einrichtungen gehören u.a. Supermärkte, Superstores, Hypermärkte und Discounter. Jeder dieser Shops ist bestrebt, jedem seiner Nutzer ein unverwechselbares und einzigartiges Erlebnis zu bieten, so dass er Angebote zu wirklich günstigen Preisen findet. Auf diese Weise gelingt es Carrefour, mit seiner Marke die Kundschaft in den verschiedenen Niederlassungen zu vergrößern.

Warum Carrefour-Aktien kaufen?

Die Carrefour-Gruppe verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Branche, ihre Führungsrolle und ihre Qualitätsmarke haben es diesem multinationalen Unternehmen ermöglicht, sich als einer der Besten im Supermarktsektor zu positionieren. Nun ist es trotz dieses unbestreitbaren Erfolges, über den sich das Unternehmen freut, nicht überflüssig, Ihnen zu sagen, dass jede Investition ihre Risiken mit sich bringt.Deshalb haben wir uns entschlossen, Ihnen eine Liste der Vorteile und möglichen Risiken bei einer Investition in Carrefour zu zeigen. Bereit? Dann nichts wie ran an die Arbeit.Carrefour-Aktien kaufen: Vorteile

  • Carrefour ist eine der größten Hypermarkt-Marken der Welt. Mit mehr als 12.000 Filialen, die heute in Betrieb sind, hat es die Unternehmensgruppe geschafft, neue Kunden zu gewinnen und sie gleichzeitig an die Marke zu binden.
  • Es hat verschiedene Arten von Geschäften. In dem Kunden Einkäufe aller Art tätigen können, ob: Kleine Einkäufe, große, Supermarkt, Hypermarkt unter anderem.
  • Es hat einen Online-Store. Dies war zweifelsohne ein Schlüsselfaktor bei der Bewältigung der Covid-19-Pandemie.
  • Es verfügt über einen umfangreichen Produktkatalog in seinen Filialen. Vielfalt ist wichtig für Supermärkte, und Carrefour ist sich dessen bewusst. Deshalb findet der Kunde in ihren Geschäften alle Arten von Produkten wie Lebensmittel, Elektronik, Haushaltsgeräte und mehr.

Kauf von Carrefour-Aktien: Risiken

  • Der Kurs der Aktie ist in den letzten Monaten des Jahres 2020 gefallen. Obwohl dies nicht nur ein Risiko darstellt, kann es auch eine mögliche Investitionschance sein, da es als konsolidiertes Unternehmen auf dem Markt nicht lange dauern kann, seine Aktien wieder zu erhöhen.

Wie man Aktien von Carrefour kauft

Um diese Aktien zu kaufen, müssen Sie sich bei einem der unten aufgeführten Broker registrieren: eToro, Plus500, CMC Markets, MT4 oder XTB.Mit diesen Plattformen können Sie schnell, einfach und sicher in Correfour-Aktien an der Börse investieren, wenn Sie diesen einfachen Schritten folgen:

  1. Suchen Sie auf der offiziellen Website des Brokers nach der Registrierungsoption.
  2. Geben Sie alle von der Website geforderten Registrierungsdaten ein.
  3. Fügen Sie Ihre Zahlungsdaten hinzu, um jederzeit Geld auf Ihr Handelskonto gutschreiben zu können.
  4. Bestätigen Sie das Konto über die E-Mail, die Ihnen der automatische Dienst sendet.
  5. Recherchieren Sie den Kurs der Carrefour-Aktie. Dazu sollten Sie wissen, dass die Aktie an der Euronext Paris notiert ist: CA.
  6. Setzen Sie den Geldbetrag ein, mit dem Sie die Aktien kaufen möchten.
  7. Suchen Sie die Schaltfläche “Kaufen” und Sie sind fertig. Sie sollten nun die Aktien in Ihrem Portfolio verfügbar haben.

No.1

/5

No.1

/5

No.1

/5

Tipps für die Investition in Carrefour-Aktien

  • Lernen Sie, wie Sie das Verhalten von Aktien vorhersagen können, indem Sie analysieren, wann und warum sie nach unten oder oben gehen. Informieren Sie sich dazu täglich, wie viel eine Carrefour-Aktie wert ist und lesen Sie die Nachrichten über das Unternehmen.
  • Analysieren Sie, wie sich die Correfour-Aktie entwickelt, bevor Sie investieren.
  • Lassen Sie sich von einem Fachmann beraten. Er oder sie wird Ihnen genau sagen, wann Sie mit Correfour-Aktien eine höhere Rendite erzielen können.